Arbeitstagung der Schatzmeister im Betriebssport


Wieder einmal fand eine Arbeitstagung der Schatzmeisterinnen und Schatzmeister im organisierten deutschen Betriebssport statt. Der Deutsche Betriebssportverband (DBSV) hatte dazu in der Zeit vom 24. bis 26.05.2013 in das Sportcentrum Kaiserau in Kamen eingeladen.

Rechtsanwalt Patrick R. Nessler hatte als Hauptreferent die Aufgabe, insbesondere die zahlreichen Änderungen durch das am 28.03.2013 im Bundesgesetzblatt veröffentlichte Ehrenamtsstärkungsgesetz darzustellen. Einen Schwerpunkt bildeten dabei die Änderungen bei der Rücklagenbildung und deren praktische Auswirkungen auf die Buchhaltung des Vereins. Aber auch die Änderungen beim "Minijob" seit dem 01.01.2013, die Änderungen im Reisekostenrecht ab 01.01.2014 und die ab dem 01.02.2014 nur noch mögliche "SEPA-Lastschrift" waren Gegenstand seiner Ausführungen.

Wieder einmal zeigte sich, dass solch schwerwiegende Gesetzesänderungen im Ehrenamt erheblichen Aufwand bedeuten, dessen Bewältigung mit fachkundigen Bildungsveranstaltungen erleichtert werden kann.