Die "Ehrenamtspauschale" wurde erhöht!



Mit dem Inkrafttreten des "Ehrenamtsstärkungsgesetzes" ist auch die sogenannte "Ehrenamtspauschale" von 500,00 € pro Kalenderjahr auf 720,00 € pro Kalenderjahr erhöht worden. Die Erhöhung gilt rückwirkend zum 01.01.2013. Meine Berufspraxis hat mir gezeigt, dass die meisten Probleme mit der Ehrenamtspauschale eigentlich darin bestehen, dass oft unbekannt ist, wann überhaupt in diesem Rahmen was an wen gezahlt werden darf und unter welchen Voraussetzungen die Zahlung dann nach § 3 Nr. 26a Einkommenssteuergesetz (EStG) beim Empfänger steuerfrei ist. Mit dem neuen Artikel bringe ich Licht ins Dunkel. Den Artikel finden Sie hier. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Das sind die bisher von mir zum Ehrenamtsstärkungsgesetz veröffentlichten Artikel:

Persönliche Haftung weiter eingeschränkt

Die Neuerungen bei der "freien" Rücklage

Die "Wiederbeschaffungs-Rücklage"