Mitgliederversammlung des DOSB

DOSB-Präsident Alfons Hörmann


Auch in diesem Jahr nahm Rechtsanwalt Patrick R. Nessler für den Deutschen Betriebssportverband e.V. (DBSV) als Delegierter an der Mitgleiderversammlung des Deutschen Olympischen SportBundes (DOSB) teil. Diese fand am 05.12.2015 in Hannover (Langenhagen) statt. 456 Delegierte der Sportverbände in Deutschland befassten sich hauptsächlich mit dem "Nein" Hamburgs zu den Olympischen Spielen 2024. Dabei waren sich alle einig, dass die Gründe für das Scheitern der Bewerbung vielfältig sind und nun in die Zukunft ohne Olympia 2024 geblickt wird. Der Präsident des DOSB erhielt nach seiner offenen Rede, in der er insbesondere sein eigene Meinung zu dem "Fußball-" und dem "Leichtathletikskandal" äußerte, berechtigt minutenlangen Applaus und "Standing Ovations".

Bereits am Vortrag fanden viele Gremiensitzungen statt. So nahm Rechtsanwalt Nessler auch an der Mitgliederversammlung der Deutschen Olympischen Akademie Willi Daume e.V. (DOA) und an der Konferenz der Verbände mit besonderen Aufgaben im DOSB teil.

Weitere Informationen zum DOSB und der Mitgliederversammlung finden Sie hier.

Wenn Sie sich näher über den DBSV informieren wollen, so schauen Sie gerne hier vorbei.