Vortrag bei Kongress in Hamburg


Der Betriebssportverband Hamburg e.V. führte am 11.11.2015 im Congess Center Hamburg seinen 5. perspektivischen Fachkongress "Betriebliche Zukunft in Motion" durch. Gegenstand des Kongresses ist die betriebliche Gesundheitsförderung unter besonderer Berücksichtigung des Betriebssports. Rechtsanwalt Patrick R. Nessler war in seiner Eigenschaft als Generalsekretär des Deutshen Betriebssportverbandes e.V. eingeladen, um über das am 25.07.2015 in Kraft getretene Präventionsgesetz zu referieren. Rechtsanwalt Nessler folgte der Einladung sehr gerne und stellte die gerade für die betriebliche Gesundheitsförderung und den Betriebssport interessierenden Aspekte des neuen Gesetzes vor. Dabei wies er insbesondere darauf hin, dass nun erstmals in einem Gesetz der Sport als Mittel der gesundheitsbezogenen Prävention ausdrücklich genannt wird.