Rund 150 Zuhörer in Ellerhoop


Der Landesverband Schleswig-Holstein der Gartenfreunde hatte mal wieder zu einer Bildungsveranstaltung eingeladen und rund 150 Teilnehmer sind gekommen. Im Gartenbauzentrum der Landwirtschaftskammer in Ellerhoop referierte Rechtsanwalt Patrick R. Nessler am 19.11.2016 über die Rechte und Pflichten des Vorstands eines Kleingartenvereins. Dabei stellte er auch die wichtigsten kleingartenrechtlichen Bestimmungen betreffend das Pachtverhältnis dar. Denn es ist insbesondere Aufgabe eines jeden Vereinsvorstands dafür Sorge zu tragen, dass sich der Verein nach außen rechtmßig verhält. Sowohl vertragliche, als auch gesetzliche Pflichten des Vereins sind von dem Vorstand zu beachten. Die Vielzahl der interessierten Nachfragen der Teilnehmer zeigte, dass der Vorstand des Landesverbandes mit der Auswahl dieses Themas den Nerv der Zeit getroffen hatte.

Schon jetzt ist vereinbart, dass Rechtsanwalt Nessler am 22.04.2016 wieder in Ellerhoop zu Gast sein wird. Dann wird "Baulichkeiten und bauliche Anlagen im Kleingarten" das Thema sein.

Weitere Informationen zum Landesverband Schleswig-Holstein der Gartenfreunde finden Sie unter www.kleingarten-sh.de.