Sitzungsmarathon in Magdeburg


Die Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) hat am Samstag, den 03.12.2016, das Konzept zur Neustrukturierung des Leistungssports und der Spitzensportförderung mit überwältigender Mehrheit beschlossen. Einer der anwesenden Delegierten war Rechtsanwalt Patrick R. Nessler. Das vom DOSB und dem Bundesministerium des Innern unter Mitwirkung der Sportministerkonferenz der Länder vorgelegte Konzept definiert die Eckpunkte der Reform. Gleichzeitig wird festgestellt, dass es einer Fortschreibung der Inhalte sowie einer Weiterentwicklung und Spezifizierung der Maßnahmen bedarf.

Bereits am Vortrag nahm Rechtsanwalt Nessler an der Mitgliederversammlung des Trägervereins der Führungsakademie des DOSB e.V., der Mitgliederversammlung der Deutschen Olympischen Akademie Willy Daume e.V. und auch an der Sitzung der Konferenz der Verbände mit besonderen Aufgaben im DOSB teil. Ein arbeitsreiches Wochenende!